Weihnachtstrends 2017 – Waldweihnacht

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Dieses Jahr gibt es wieder tolle neue Weihnachtstrends. Ich habe die Augen für Euch aufgehalten und stelle sie der Reihe nach vor. Heute machen wir den Anfang mit der WALDWEIHNACHT.

Grün in allen Schattierungen ist die Basis der Dekoration. Dabei gilt: je mehr Grüntöne, desto lebendiger. Es ist auch gar nicht notwendig, dass alle Farbtöne haargenau zu einander passen. Wie im Wald die Blautanne und der frische Farn nebeneinander wachsen, lebt auch der Look der Weihnacht von der Vielfalt der Schattierungen. Damit das Grün nicht überhand nimmt, kombiniert man es am besten mit Braun und Naturtönen und streut hier und da ein paar helle Tupfer ein – so wie unser Kissen PINO mit den niedlichen Eichhörnchen.

 

grüne Weihnachtsdeko

Hier haben wir zum blaugrünen Tischläufer BRAID die Servietten LOFT in den Farben 58 und 11 zusammen dekoriert. Wer hätte gedacht, dass diese beiden Farben so gut zusammen harmonieren?

Serviettendeko sebst gemacht: Aus einem Stück Juteband wird ein Ring geformt und entweder an den Enden zuammen geklebt oder einfach getackert. Etwas Thuja und zwei kleinen Efeuzweigen werden mit dünnem Draht zusammengefasst und mit der karierten Schleife verziert. Das Schleifenband ist gedrahtet, dadurch steht die Schleife besonders schön. Der Anhänger aus dünner Pappe dient als Platzkarte.

Tischdekoration Moos Weihnachten

Die Deko zur Waldweihnacht muss gar nicht aufwendig sein. Holzscheiben sind besonders schön, dazu Nüsse und Zapfen. Die Zapfen bekommen ihre Schneehäubchen einfach durch weiße Lackfarbe. Die Teelichte stehen in einfachen Weckgläsern auf einem weicheen Moosbett. Den letzten Pfiff bekommen die Gläser durch etwas Paketkordel, frisches Efeu und ein Schleifchen aus kariertem Band.

dekorierte Etagere Weihnachten

Ich bin ja ein bekennender Fan von Etageren. Auf ihnen lassen sich allerlei dekorative Kleinigkeiten so wunderschön in Szene setzen!

alte Kuchenform Tischdeko Weihnachten

Ohne Moos nix los: Moos gehört ganz unbedingt zur Waldweihnacht. Frisches Moos bekommt man (wenn man es nicht, wie ich, reichlich aus schattigen Gartenbereichen absammeln kann) beim Floristen. Es gibt aber auch dekorative künstliche Moossteine (einfach mal googeln!), die man ebenso gut verwenden kann.

Hier schmückt frisches Moos ein altes Tartelettförmchen. Mit ein paar Nüssen wird daraus ein origineller und schnell gemachter Teelichthalter. Wenn man das Moos mit der Blumenspritze feucht hält oder ihm ab und zu ein paar Tröpfchen Wasser gibt, hält es sich in der Wohnung die ganze Adventszeit über.

 

Ud hier kommen unsere Lieblingsprodukte zur Waldweihnacht:

Tischläufer Weihnachtsmotiv

Ein Tisch, der nicht nur zu Weihnachten, sondern schon im Herbst schön ist. Gedeckt haben wir ihn mit mit einem Tischläufer aus meiner momentanen Lieblingsserie PINO. Hier kombiniert mit einem Tischläufer LOFT in der Farbe 58

 

LOFT ist unsere bliebteste Serie überhaupt. Kein Wunder, hat sie doch den verlässlichen Sander Fleckschutz und ist superleicht zu pflegen. Außerdem lassen 39 (!) Farben vom Klassiker bis zur Trendfarbe und die Auswahl aus 21 Größen praktisch keinen Wunsch offen. Zur Waldweihnacht empfehle ich die drei Grüntöne 11, 58 und 72 und die Naturtöne 59, 23, 43 und 38.

 

grüne Kissen und braune Kissen

Wer bei BRAID an ein wollig gestricktes Zopfmuster denkt, unterliegt einem verständlichen Irrtum. BRAID besteht aus gewebter Baumwolle, die stonewashed und außerdem leicht gecrashed ist. Das verleiht den Kissenhüllen und Tischläufern die plastische Dreidimensionalität und den unwiderstehlichen lässigem Look. Genau richtig für ein Weihnachten wie mitten im Wald!

 

Tischdecke für Weihnachten grn

LES ETOILES macht seinem Namen alle Ehre. Viele Sterne schmücken diesen zeitlosen Weihnachtsjacquard in den traditionellen Farben rot, grün und silber. Es gibt ihn als Tischläufer, kleine Tischdecke und als Servietten. Die Qualität ist, wie von Sander gewohnt, sehr pflegeleicht und langlebig. Ein toller Begleiter für den Advent und die Festtage!

 

weihnachtskissen

Ein Herz für Tiere: Sowohl der stolze Hirsch SNOW DEER als auch das goldige Häschen SNOW RABBIT passen perfekt zum Thema Waldweihnacht und sind lebendige Farbtupfer im grünen Wald. Ich habe besonders den kleinen Hasen in Herz geschlossen. Wenn ich ihn so im Schnee frieren sehe. möchte ich ihn am liebsten gleich in ein flauschiges Handtuch einpacken und neben den warmes Ofen legen…

 

YOUR STAR hat einen besonders attraktiven, matten Grünton. Der weihnachtliche Tischläufermit dem wie eingestanzt wirkenden Stern gehört zu meinen Lieblingen in dieser Saison!

 

Kissen Vogel und Kissen Eichhörnchen für Weihnachten

Zwei weitere Waldbewohner möchten gern bei Ihnen einziehen: das Eichhörnchen SNOW SQUIRREL und der kleine Piepmatz SNOW BIRD sind im gestochen scharfen Digitaldruck auf Stoff gebannt. Die Kissen haben eine Füllung aus echten Federn und selbstverständlich einen abnehmbaren Bezug.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Herbstzauber – unsere neue Kolllektion ist online!

Tischläufer Herbstmotiv
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Die neue Herbstkollektion – so individuell wie Ihre Persönlichkeit und Ihr Tisch. Ob verspieltes Landhausflair oder lässig-cooler Urban Style – lassen Sie sich inspirieren und gestalten Sie Ihre eigene Welt aus unserem vielfältigen Angebot.

 

Hier sind  – als kleine Auswahl aus unserem großen Sortiment – unsere Favoriten, an die wir unser Herz besonders verloren haben:

 

Tischläufer Herbstmotiv

Unser Herbstliebling: PINO

Das ganze Winterhalbjahr über ist PINO ein Eyecatcher in Ihrem Esszimmer:  100% Baumwolle, ein effektvoller jacquardgewebter, reliefartiger Matelassé – und darauf ein hinreißender Print mit Tannenzweigen und den liebenswerten Eichhörnchen, die Klein und Groß gleichermaßen begeistern – PINO hat unsere Herzen und die Herzen unserer Kunden im Sturm erobert.

 

sander Gobelin Tischsets und Tishläufer

Moderner Landhauslook: ELLEN

Auf unverwüstlichem, pflegeleichten Gobelinmaterial inszeniert sich die prachtvolle Hortensie, die einen endlosen Sommer verspricht.

 

Tischdecke Herbst von Sander

RONKONKOMA: Wohlfühlfaktor inklusive

Sanfte Farben des Herbstes und ein zartes Blumenmuster auf reiner Baumwolle: RONKONKOMA schafft die richtige Atmosphäre, um sich zuhause so richtig behaglich zu fühlen.

Tischdecke Jacquard im französichen Stil

NANCY: Französische Lebensart für Ihren Tisch
Jacquards im französischen Stil verkörpern ungezwungene Gastfreundschaft und elegant-lässiges Landhausambiente. Oh lá lá  – da lässt man sich gern nieder.

 

Tischsets Blatt

Abwechslung gefällig? LEAF!

Mit den Bättern, runden Deckchen und kleinen und großen Tischläufern LEAF lässt sich Ihr Esstisch immer wieder neu und spannend gestalten: mal cool und clean, mal verspielt. Also ganz wie Sie es mögen, und wie es Ihrer Stimmung entspricht. Die handgeführte konstrastierende Stickerei aus Plauen auf dem Material unserer Premiumserie LOFT strahlt dabei immer Wertigkeit und zeitlose Klasse aus.

 

Platzsets Sonnenblumen Gobelin

SUNFLOWER: Wie eine warme Sonne auf dem Tisch

Es gibt Motive, die bewirken einfach ein spontanes Wohlgefühl. SUNFLOWER mit den strahlend gelben Sonnenblumen gehört unbedingt dazu. Unser Spezialtipp, um auch an trüben Tagen die Stimmung zuverlässig aufzumöbeln!

 

Tischdecke Leinen

Zwei Neuzgänge, deren lässiger Chic uns besonders begeistert hat: LINEN LOOK hat die Optik und Haptik von reinem Leinen, besteht aber aus einem super pflegleichten Polyester/Leinen-Materialmix. Passend dazu: CACHEMIRE, ein sanfter Paisleyprint auf reinem Leinen.

 

 

Das waren unsere persönliche Lieblinge. Sie möchten die ganze Kollektion sehen? Bitte sehr – ein Klick auf das untere Bild genügt. Tauchen Sie ein in die schöne Welt von Sander Tischwäsche!

Tischwäsche Herbst Kollektion 2017

 

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Unsere Spätsommerlieblinge

Platzsets und Tischläufer mit Kissen Gobelin
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Auch wenn Petrus uns im Moment ziemlich im Stich lässt: Wir lassen uns die Laune nicht vermiesen, decken unseren Tisch mit fröhlichen Mustern und dekorieren die Couch mit blumigen Kissen. Und wenn die Sonne dann wieder scheint, schmücken unsere Lieblingsmodelle den Gartentisch zum spätsommerlichen Kaffeeklatsch.

 

Platzsets und Tischläufer mit Kissen Gobelin

Zarte Blumenpracht: PORTIA

Unsere Gobelinartikel sind seit vielen Jahren einer der Renner im Sortiment. Und das liegt nicht nur an den phantasievollen Mustern, sondern auch an den herausragenden Pflegeeigenschaften und der beispielhaften Robustheit des Materials.
PORTIA schmückt sich mit einem reizenden Blumenmuster, das sich sowohl modern als auch rustikal bestens ins Szene setzen lässt. Und dank der neutralen Farbgebung lässt sich PORTIA bestens rund ums Jahr einsetzen.

 

Maritime Tischdecken

Wie ein Sommertag am Meer

NEW ENGLAND, HEMPSTEAD und LONG ISLAND lässt uns von vergangenen Urlauben träumen, vom leisen Rauschen der Wellen, von langen Spaziergängen am Strand…
Die drei aufeinander abgestimmten Jacquardserien machen Kobinieren zum Vergnügen und jedes Fischessen zum Highlight.

 

Sander Tischdecken

ANNA – die Romantische

100% Baumwolle, ein effektvoller jacquardgewebter, reliefartiger Matelassé – und darauf ein hinreißender Blumenprint – ANNA hat uns sofort begeistert.

 

reduzierte Tischläufer

VENETO – Sommer auf dem Tisch

Sommer, Sonne, Fröhlichkeit – all dies verbinden wir mit der Serie VENETO.
Als Läufer oder Mitteldecke in Rot oder Blau können sie Ihren Wohnräumen oder dem Außenbereich eine neue Frische verleihen. VENETO – die Tischwäsche mit Gute-Laune-Garantie!
Und das Beste: VENETO ist gerade frisch reduziert.

Skandinavischer Look: Tischläufer und Kissen mit Streifen in 100% Baumwolle

Kissen mit Streifen in blau, grün, rot, braun, beige, lavendel

Skandinavischer Look in 6 Farben – RIBE und LUND

Das Muster klar, das Material unkompliziert, die Farben frisch: das ist echte skandinavische Natürlichkeit: RIBE (und die dazu passende Serie LUND) könnten einem schwedischen Landhaus mit Blick auf das Meer entstammen. Der Stoff ist ein bisschen grober und die Streifen unregelmäßig meliert. Die Baumwolle unterstreicht den natürlichen Look und darf gern auch mal ein bisschen ungebügelt auf den Tisch. Denn Lässigkeit ist Trumpf!

Tischwäsche reduziert

INTERIEUR – Jacquard zum Sonderpreis

Ein wertiger schwerer Stoff, edle Jacquardweberei und ein bestrickendes graphisches Muster in moderner 2-Ton-Optik – einen hübscheren Hingucker für einen gedeckten Tisch kann man sich nicht vorstellen. Wir lieben es!

 

Tischsets, Tischläufer, Platzsets und Kissen aus Gobelin von Sander

HIGH TEA – die feine englische Art

Die Tea Time ist eine der schönsten Traditionen in Großbritannien. Den Augenblick genießen, sich Zeit nehmen für ein Gespräch mit Freunden – das ist britische Lebensart.
Die Atmosphäre eines englischen Cottage ist hier auf Gobelin gebannt – komplett mit historischen Rosen und natürlich der obligaten Teekanne. Die perfekte Unterlage für eine kleine Auszeit oder das Sonntagsfrühstück, zu dem Sie natürlich genau so gut Ihren Kaffee genießen können!

 

Tischdecke Kirschen

Kirschensommer – AMARENA

Das hinreißende Kirschenmuster AMARENA können wir in zwei Versionen anbieten: einmal in 100% reiner Baumwolle unbeschichtet und dann abwaschbar als BISTRO Version mit Acrylbeschichtung. Kombinieren Sie AMARENA mit leuchtendem Rot oder frechem Grün und genießen Sie Ihre private Sommerfrische!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Upcycling: alte Backformen

upcycling alte Backform Deko
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Alte Backformen gehören in die Deko, nicht in den Müll!

In Zeiten der praktischen Backformen aus Silikon haben die alten Schätzchen aus Blech in den meisten Haushalten wohl endgültig ausgedient. Aber vielleicht geht es Euch so wie mir – ich bin ein echtes Eichhörnchen, ich kann einfach nichts wegwerfen.

Daher habe ich die alten Kuchenformen – von denen ich gar nicht mehr wußte, das ich sie berhaupt habe – bei der letzten Generalreinigung meines Küchenschranks in der hintersten Ecke gefunden. Wenn ich mich recht erinnere, stammen die kleinen Guglhupfformen noch aus meiner alten Kinderküche aus den Sechzigern!

Die teilweise angerosteten Formen haben jetzt als Deko eine neue Bestimmung gefunden. Und ich finde, es ist wirklich hübsch geworden!

 

Tischdeko Gartendeko Guglhupfform

Alte Backformen aus Blech sind vie zu schön, um in den Müll zu wandern!

 

 

Alte Backform bepflanzt

Moos, Efeu und ein Alpenveilchen schmücken die kleine Guglhupfform.

Die Form wird mit zuerst Sand gefüllt. Die Pflanzen (oder auch einzelne Zweige) können einfach eingesetzt werden.

 

Alte Kuchenform dekoriert, gartendeko

Es muss nicht immer eine Pflanze sein: auch Kürbis, Äpfel, Beeren und Blüten ergeben eine schöne Deko.

 

 

Kuchenform dekorieren

Die alte Tarteform verbreitet stimmungsvolles Licht

Moos und Kerzen in unterschiedlicher Höhe machen die alte Tarteform zum Hingucker.

 

 

ALte Kuchenformen dekorieren

Dem Förmchen geht ein Licht auf 🙂

Das Christbaumkerzchen habe ich mit einem Wachsplättchen auf dem Boden befestigt. Der muss dafür aber ganz trocken sein, sonst hält es nicht. Ich hätte vermutlich besser eine kleine Astscheibe genommen,- aber das ist mir natürlich erst hinterher eingefallen…

 

 

Betonkuchen Mini Deko

Zuckersüß, aber garantiert kalorienfrei: Mini-Guglhupf aus Beton

Unsere Kollegin Kirsten ist eine Betonkünstlerin. Sie macht die tollsten Sachen,- und netterweise hat sie mir die kleinen Guglhupfe ‚gebacken‘. Sie passen toll in die kleinen Tartelettförmchen und sind geschmückt mit einem Schleifchen, Moos und Asternblüten.

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Hüttenzauber: Tische decken im alpinen Landhausstil

Tischdekoration Herbst im Landhausstil
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

In der heutigen hektischen Betriebsamkeit sehnen sich viele Menschen nach dem Leben auf dem Land. Romantische Cottagegärten, schmucke Holzhäuser und unberührte Natur versprechen Entschleunigung und Entspannung.

Um sich den begehrten Country-Chic ins Haus zu wohnen, muss man aber nicht gleich einen malerischen Alpenbauernhof kaufen. Selbst im 6. Stock einer Mietwohnung in Gelsenkirchen-Buer (oder Stuttgart) schafft man mit ein paar passenden Accessoires gleich eine gemütlich-ländliche Atmosphäre.

Natürlicheit ist ein wesentliches Element des Landhausstils.  Stoffe aus Baumwolle oder Baumwoll-Mischgewebe oder Leinen stehen für hadwerkliche Verarbeitung. Dekorationen aus Materialien wie Holz, Rattan, Stein, Keramik und Ton sind typisch für den Landhausstil. Blumen aller Art in alten Tontöpfen oder Zinkwannen schmücken Tisch und Anrichte. Als Geschirr bietet sich rustikale Keramik und altes, verschnörkeltes Besteck an.

Aber feste Regeln gibt es nicht.  Also: Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!

 

rot weiß karierter Tischläufer Landhausstil

Alpiner Landhausstil – ein karierter Tischläufer gehört unbedingt dazu!

 

Ein hölzernes Pflanzbrett wird mit Klarsichtfolie ausgelegt. Darauf kommt Moos und einzelne kleine Pflanzen, deren Wurzeln ebenfalls in Moos eingepackt sind.

Ein hölzernes Pflanzbrett wird mit Klarsichtfolie ausgelegt. Darauf kommt Moos und einzelne kleine Pflanzen, deren Wurzeln ebenfalls in Moos eingepackt sind. Zapfen und Hagebutten komplettieren die ländliche Tischdeko.

Der karierte Tischläufer QUATTRO kommt in einer besonderen Edeloptik daher: doppelt genähter und gesteppter Stoff macht ihn besonders dick und luxuriös.

Hier können Sie bestellen

 

Trenddeko Nr 1 für das perfekte Berghüttenfeeling: der Hirsch. Es gibt den dekorativen Waldbewohner in allen möglichen Ausführungen und vielen Materialien, als ganzer Hirsch, Hirschkopf oder auch Geweih. Und natürlich auch auf Textilien:

Kissen mit Hirsch

Ein schöner Rücken kann auch entzücken: Das Kissen ONE DEER zeigt uns den Hirsch von beiden Seiten. Das Material des abnehmbaren Bezugs ist 100% Leinen, das Inlet hat eine Federfüllung.

Hier können Sie bestellen

 

 

Kissen Schurwolle Hirsch

Für den Winter besonders kuschelig: Kissenhüllen aus Schurwollmischung

Kissen mit Wohlfühlfaktor: 80% Schurwolle macht die Kissenhülle MONTAGE mit dem applizierten Hirsch in Kontrastfarbe besonders weich und kuschelig.

Hier können Sie bestellen

Tischläufer Weihnachten Landhauslook

Tischläufer GSTAAD im Landhausstil mit Patchwork-Optik und Hirsch

Weil’s so schön ist, kommt hier noch einmal ein Hirsch. Auf dem Tischläufer und dem Kissen ist er besonders typisch für den alpinen Landhausstil. Denn die Patchwork-Optik mit den alpenländischen Motiven ist besonders charakteristisch für den Look. Besonders verliebt bin ich übrigens in das Kissen mit dem großen Herz!

Hier können Sie bestellen

 

 

Baumschmuck oder Tischdeko: Stoffherzen, Stoffsterne, Tannenbaum aus Stoff kariert

Charmante Accessoires aus karierter Baumwolle: Herzen. Sterne und ein Tannenbaum

Besonders ins Herz geschlossen habe ich diese vielseitigen Anhänger aus karierter Baumwolle. Sie sind vie zu schade, um sie nur an den Baum zu hängen: sie schmücken Ihre Geschenkpäckchen, schmücken Ihren Tisch oder oder zieren den Willkommenskranz an Ihrer Tür.  Ebenso dekorativ machen sie sich, wenn sie vom Türgriff oder Schrankknauf baumeln oder im Fenster hängen. Und besonders schön: Die hübschen Kleinigkeiten sind zum reduzierten Outletpreis erhältlich!

Hier können Sie bestellen

 

Jacquard Tischdecke Landhaus

Alpiner Landhaus-Chic in rot-weiß mit typisch alpenländischen Motiven

Alle Motive, die den alpenländischen Landhaus-Chic ausmachen, finden sich auf der Serie MAJOLA. Toll ist auch der jacquardgewebte, dicke wertige Stoff. Nicht nur, aber auch zu Weihnachten besonders schön! Auch diese Serie ist im übrigen reduziert.

Hier können Sie bestellen

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Dekorieren im Herbst: Alpenveilchen

Mit Alpenveilchen Cyclamen Tisch dekorieren
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Die Liebe trifft einen ja oftmals ganz unverhofft. Bei mir waren es gestern – zu meiner großen Überraschung – kleine weiße Alpenveilchen, die mich quasi mitten ins Herz trafen.

Dazu muss man wissen: Alpenveilchen fand ich früher immer schrecklich. Spießige, hoffnungslos altmodische kleine Pflanzen, die früher bei Oma in einem hässlichen Übertopf auf der Fensterbank dahinvegetierten. Außerdem findet man sie häufig auf Friedhöfen – was nun auch keine besondere Empfehlung für eine einladende Tischdekoration ist.

Und dann habe ich gestern auf dem Markt neue Pflanzen für unsere Büroterrasse gesucht – und dabei fiel mein Blick ganz zufällig auf die Mini-Alpenveilchen. Und ich war entzückt. Diese hübschen kleinen Blüten, diese filigran gezeichneten herzförmigen Blätter… Hatte ich das wirklich früher nie gesehen?

Wenig später landeten zehn kleine Pflänzchen in meinem Einkaufskorb, und ich machte mich, mit vielen guten Ratschlägen des netten Blumenverkäufers versorgt, auf den Heimweg und sofort an die Arbeit.

Die Hälfte der Pflänzchen landete auf der Terrasse. Um diese Zeit sind in Kübeln und Töpfen ja schon einige Lücken durch verblühte Sommerblumen entstanden, die ich jetzt nach und nach mit Herbstpflanzen auffülle.

Alpenveilchen Kübel bepflanzen

Zinnkübel mit Fuchsie, Efeu, Impatiens-Neu-Guinea und Alpenveilchen

 

Steinschale herbstlich bepflanzt

Besenheide und panaschiertes Efeu haben mir besonders gut zu den Alpenveilchen gefallen. Die Rosenkugel und die Steinschale unterstreichen den altmodisch-romantischen Look.

 

Die restlichen Pflanzen wollte ich zuerst als Tischdeko in Szene setzen, bevor auch sie in den Garten kommen. Im Zimmer würden sie sich bei mir auch gar nicht halten. Sie mögen nämlich keine Wärme, sondern fühlen sich bei  rund 15 Grad wohl. Solche Temperaturen herrschen bei uns nirgends – außer im Garten. Ich hoffe, dass sie sich dort wohl fühlen. Und für gelegentliche Gastauftritte auf dem Tisch werden sie einfch kurzfristig für einen Abend hereingeholt.

Um sie schön präsentieren zu können, habe ich sie als erstes kurz gewässert und aus ihren kleinen Übertöpfen geholt. Das sollte man auf jeden Fall, sagte mir der nette Blumenverkäufer. Damit die Wurzelballen nicht austrocknen und keine Erde herausbröseln kann, habe ich die Erde in Moos eingepackt und mit dünnem Blumendraht umwickelt. So bleibt die Erde länger feucht – und außerdem sieht es wirkich chic aus.

Alpenveilchen dekorieren mit Moos

Die Mini-Alpenveilchen sollte man als erstes aus ihren Töpfen befreien

Schlicht und schön wirken die eingepackten Alpenveilchen in der schmalen langen Holzschale. So kann man es eigentlich schon lassen. Ich habe aber trotzdem noch ein bisschen weißen Zierkies, Steine und ein paar Zweige der Stacheldrahtpflanze dazu dekoriert. Und ein kleines weißes Holzherz. Quasi als Zeichen meiner Zuneigung 😉

Dekorieren mit Alpenveilchen

Eine schlichte Holzschale, Steine und ein Herz aus weißem Holz

 

Alpenveilchen Tischdekorationen

Auf dem Silbertablett präsentiert

Ich mag die Kombination von Weiß mit Silber. Und natürlich Kürbisse. Grund genug, beides zusammen zu bringen. Die Alpenveilchen stehen leicht erhöht in Dessertschalen. Ein paar Zapfen dazu – fertig ist die Dekoration, die wenig später auf unserem Herbsttisch mit dem Tischläufer COUNTRY SIDE glänzen durfte.

Tischdekoration Herbst

Der fertig gedeckte Tisch mit unserem Tischläufer COUNTRY SIDE

 

Zur grauen Tischdecke (hier unsere LINEA) passt eine weiße Dekoration besonders gut:

Alpenveilchen dekorieren als Tischdeko

Unterschiedliche Höhen bringen Spannung in eine Dekoration

 

Als (vorläufig) letztes sollte unser Gartentisch auf der Terrasse hinter den Büro eine Deko im Herbstlook  bekommen. Und dafür habe ich alle meinen momentanen Lieblinge zusammengeholt:

Weiße, braune und blaue Kürbisse sind bei uns ja noch relativ unbekannt und nicht so leicht zu finden. Es lohnt sich aber, danach Ausschau zu halten – oder den Blumenhändler zu fragen, ob er nicht welche besorgen kann.

DIe Kürbisse und die rustikale Baumscheibe passen jedenfalls wunderbar zu den zarten Alpenveilchen. Aber genauso gut gefallen sie mir auf der nostalgischen Etagere. Und da ich mich nicht entscheiden konnte – habe ich einfach beides auf den Tisch gestellt. Mehr ist mehr 🙂

Die Unterlage für das Herbstarrangemant ist der Tischläufer LINEA in der Farbe grafit (34). Die rustikale Leinenoptik ist einfach perfekt zum Landhauslook. Die LINEA ist allerdings nicht für den Outdooreinsatz gedacht, weil sie nicht völlig lichtecht ist. Aber die milde Herbstsonne auf unserer halbschattigen Terrasse wird sie für eine Weile unbeschadet überstehen!

Herbstdekoration Kürbis und Alpenveilchen auf Etagere

Kürbis und Alpenveilchen auf Etagere und Baumscheibe

 

Alpenveilchen Dekoration Herbst

Holzscheibe, blauer, brauner und weißer Kürbis zusammen mit Alpenveilchen und Hortensienblüten

 

brauner Kürbis und Alpenveilchen für die Herbstdeko

Kürbis und Alpenveilchen

 

Als nächstes möchte ich unbedingt ausprobieren, wie sich die Alpenveilchen in der Weihnachtsdeko machen. Ich werde berichten. Versprochen!

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Vorhang auf für SECRET – unser Premieren-Star der Saison!

Herbstliche TIschdeko mit bügelfreier Tischdecke
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Anforderungen an die ideale Tischdecke: Bildschön, pflegeleicht, mit Fleckschutz und bitte auch noch bügelfrei. Gibt’s doch gar nicht? Gibt’s doch!

Tusch! Hier kommt die neue Serie SECRET. Als Tischdecken, Läufer, Mitteldecken und Servietten. Und die passenden Kissenhüllen gibt es auch noch dazu. Alles in allem 15 verschiedene Größen. Und wenn trotzdem keine passt, nähen wir Ihnen Ihre SECRET einfach nach Maß.

Was ich toll finde: das zeitlos-klassisches Jacquardmuster. Und  die 7  wunderschönen Farben: elegantes Ecru, trendiges Marsala, warmes Weinrot, herbstliches Terra, modisches Atmosphere, kühles Stein  – und dazu ein ganz neues, extravagantes Grau mit einem Hang ins Schilf. Aufregend!

Das Material: 60% Baumwolle, 40% Polyester. Das ergibt einen ganz natürlichen Look und pflegeleichte Eigenschaften, wie man sie sich wünscht. Der Stoff ist dick und schwer, daher hat SECRET einen besonders schönen Fall und fasst sich angenehm an.

Alles in allem: Wertigkeit, die man auf den ersten Blick erkennen kann.

Tischdecken kaufen

Eleganter Tisch in Farbe 70 atmosphere und Farbe 27 stein

Festlich, ohne feingemacht zu sein: die Dekoration in weiß und hellgrün zusammen mitden weißen Platztellern verleiht der SECRET Landhaus-Chic.

Servietten dekorieren

Ein kleines Sträußchen im Eierbecher begrüßt jeden Gast

Tischdekoration herbst

Herbstlich dekoriert mit weißem Kürbis, Efeu und silbernen Teelichtgläsern. Verbindung schafft die Stacheldrahtpflanze

 

Atmosphere ist ein sanftes Taupe. In der Detailansicht kommt das Jacquardmuster besonders deutlich heraus.

Atmosphere ist ein sanftes Taupe. In der Detailansicht kommt das Jacquardmuster besonders deutlich heraus.

 

tischläufer orange

Afternoon Tea mit Tischläufer SECRET in Farbe 33

Terra / ziegel ist eine warme, einladende Farbe, die mir besonders gut für den Herbst gefällt.

 

Tischdeko Herbst

Eine gelungene Kombination: Weinrot und orange

Die rote Serviette greift die Faben der roten Beeren in der Deko auf und schafft so eine harmonische Verbindung.

 

Jacquard Tischläufer grau

Mein Lieblingsgrau: mit einem Touch von grün. So schön!

 

Tischdecken grau

Das sanfte Cremerosa der Rosen und das frische Grün der Äpfel passt gut zur grauen Tischdecke

 

rote-tischdecken-jacquard

Gedeckter Tisch im Herbst-Look mit Tischdeke SECRET in weinrot

Weinrot gehört zu den Farben, die besonders gut zum Herbst und in den Winter passen. Ich finde sie auch als Weihnachtstishdecke besonders gut geeignet und musste sie sofort auch gleich weihnachtlich dekorieren und fotografieren. Ich finde, das Ergebnis kann sich sehen lassen!

rote tischdecken weihnachten

Ein einladend gedeckter Weihnachtstisch

Damit ein Weihnachtstisch frisch und fröhlich wirkt, sollte man zu den Traditionsfarben Rot und Grün immer auch Weiß dekorieren.

 

gedeckter Tisch Weihnachten

Einladendes Gedeck für den weihnachtlich gedeckten Tisch

Mein besonderer Dekotipp zu Weihnachen sind die hübschen Zuckerstangen, die hier  zusammen mit einem Thujazweig und einer Banderole aus Juteband die Servietten schmücken.

 

 

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

NEW HAVEN – Jacquard mit Blattmotiv

Jacquard Tischläufer blau
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

In zwei Farben kommt der neue Jacquard NEW HAVEN in die Kollektion: ein mattes Blau mit Grau kombiniert und ein Ziegelton.

Die Materialzusammensetzung: 45% Viskose, 25% Polyester, 20% Baumwolle und 10% Leinen. Die ausgeklügelte Stoffmischung ergibt ein schweres, rustikales Gewebe mit sichtbare Struktureffekt, einem tollen Fall und einem angenehmen Griff. Zudem ist der Stoff noch leicht zu bügeln.

Waschbar ist die Serie, die es als Tischläufer, Mitteldecken und Kissenhüllen gibt, bei 30 Grad.

 

blaue jacquard tischläufer

Top modisch und das ganze Jahr schön: Tischläufer NEW HAVEN in Farbe 10 blau

 

Jacqurd Tischläufer Herbst

Das griffige Gewebe zeigt Charakter und unterstreicht den rustikalen Chrakter.

 

herbstlicher Tischläufer jacquard

herbstlicher urbaner Landhausstil: NEW HAVEN in Farbe 33 – ziegel.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Herbstliche Tischdecken – die neuen Jacquards

Jacqurd Tischdecke Herbst von Sander
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Die schönen Sommertage im Garten und Biergarten gehen allmählich zu Ende, und damit möchten wir es uns drinnen wieder richtig behaglich machen.

Dem gedecken Tisch kommt dabei eine tragende Rolle zu. Ein gut gedeckter Tisch ist der Mittelpunkt schöner Begegnungen. Wenn draußen der Wind um die Ecken pfeift, sitzen wir mit Freunden bei einem Glas Rotwein bei Tisch, am Sonntag wird er zur Bühne des ausgedehnen Sonntagsfrühstücks, und auch für besonder Anlässe lassen wir uns am gedeckten Tisch nieder.

Damit wir diese schönen Begegnungen aus vollem Herzen geießen können, gehört ein liebevoll gedeckter tisch einfach dazu.

Also decken Sie den Tisch mit uns. Wunderbare Farben und brillante Farben zeichnen die jacquardgewebte Tischwäsche von Sander table + home aus. Aus edlen Stoffen hochwertig gewebt bilden sie die Grundlage für Ihren gedeckten Tisch. Erhältlich sind sie als Tischdecken, Tischläufer, Mitteldecken und Kissenbezüge in vielen Größen.

In der neuen Kollektion zum Herbst 2015 haben wir wieder eine große Auswahl an Neuheiten. Aber schauen Sie selbst:

Tischdecke Herbst

Im französischen Stil in klassischen Herbstfarben: Tischdecke PARK

Rot und Orange sind die klassischen Herbstfarben. Sie strahlen Gemütlicheit und Wärme aus. Bei der Tischdecke PARK in der Farbe 33 kommen sie gedeckt daher, auch ein wenig lila ist vertreten. Eine klassische, stilvolle Unterlage für eine Dekoration mit Kürbis & Co, aber auch solo ein Bickfang, der nicht viel Tischdeko benötigt, um positiv aufzufallenNatürlich auch als Tischläufer und Mitteldecke erhältlich. Die passenden Kissenhüllen gibt es ebenfalls dazu.

Hier können Sie bestellen

Stoffservietten Herbst rot

Die passenden Servietten zur herbstlichen Tischdecke PARK machen Ihren Herbsttisch komplett.

Servietten sind nicht nur praktisch, sie sind auch ein wesentlicher Teil der Tischdekoration und werten jedes Gedeck auf.

Hier können Sie bestellen

gedeckter Herbsttisch

Charmantes Detail zu jedem Gedeck

Appetitlich: Neben jedem Gedeck finden Besteck und Brot in einem kleinen Körbchen Platz. Ein kleines Schälchen mit leckerem Kräuterqaurk würde auch noch hineinpassen

Jacquard Tischdecke Herbst

gedeckter Tisch Herbst mit Jacquard Tischdecke

Wilde Brombeeren, ein Mitbringsel vom Spaziergang, sind eine wunderschöne Tischdeko für einen herbstlich gedeckten Tisch.

 

 

Jacquard Tischläufer hellblau

Tischläufer PARK in sanften Farben

Der Herbst muss natürlich nicht immer orange sein. Auch die Liebhaber heller Farben kommen voll auf ihre Kosten.  In der Farbe 21 – silber präsentiert sich die Serie PARK von ihrer sanften Seite. Uns erinnern die Farben an das Meer an einem wolkenverhangenen Tag. Grund genug, dem Herbsttisch durch ein paar Seesterne eine maritime Note zu geben. Der Rest der Blumendekoration stammt aus dem Garten.  Die Servietten snd mit einfachem Paketband umwickelt und in einem Glasgefäß dekoriert. Eine schöne Idee für Ihr nächsten Buffet oder die Herbstparty.

Hier können Sie bestellen

Serviette Jacquard französischer Stil

Kürbis und Seestern zur Serviette PARK in Farbe 21

Wer hätte gedacht, dass sich Seestern und Kürbis so gut vertragen? Mit einer verblühten Rispenhortensie wird zusammen mit der Serviette PARK einee runde Sache daraus.

Hier können Sie bestellen

 

Gar nicht so herbstlich, sondern in Farben, die das ganze Jahr über gut aussehen, kommt die Serie POMPIDOU daher. Sie gefällt uns so gut, dass wir ihr einen eigenen Beitrag  gewidmet haben.

Jacquard Tischdecke und Tischläufer

Für alle Jahreszeiten: Jacquard Tischdecken und Tischläufer POMPIDOU

 

POMPIDOU gibt es auch in der Farbe 21 – silbergrau. Das hat zu einem sehr festlichen Tisch inspiriert:

Tisch festlich decken

So dekoriert passt sie zur Silberhochzeit, zum Geburtstag, zu Weihnachten: POMPIDOU in Farbe 21 silber

 

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Tischläufer LATE SUMMER – unser Tipp des Tages

gedeckter Tisch Herbst
Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram

Für den  gedeckten Tisch im Herbst: Wie eine Blumenwiese im Spätsommer präsentiert sich LATE SUMMER. Die zarten Wiesenblumen in warmen Farben schaffen eine leichte und zugleich freundliche Atmosphäre. Verleihen Sie Ihrem Essplatz einen neuen, frischen Look.

Herbsttischdecke

LATE SUMMER ist der ideale Tischläufer für den Herbst

Das Blumenmuster des Tischläufers aus reiner Baumwolle ist frisch und modern, und die gedeckten Farben lassen viele Möglichkeiten an Tischdekoration zu: ein warmes Braun, leuchtendes Orange, Grau oder Dunkelblau passen hervorragend. Aber auch Tischdecko in hellen Naturtönen präsentiert sich auf LATE SUMMER hervorragend. Wie wäre es mit hellem Kürbis und ausgebleichtem Treibholz?

schön gedeckter Tisch Herbst

Ein weißer Kürbis und Beeren verstärken den herbstlichen Charakter

Kissen Herbstmuster

Ein passendes Kissen macht Ihren Lieblingsplatz noch gemütlicher

 

Hier können Sie bestellen

 

Und wie immer, wenn Sie Ihren Tisch mit Tischwäsche von Sander gedeckt haben, freuen wir uns sehr über Ihr Foto!

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmail
Facebooktwittergoogle_pluspinterestrssyoutubeinstagram